Kasinospiele in der virtuellen Realität: Realität oder Marketing?

Wenn das Spiel in der virtuellen Realität (VR) so beliebt ist wie nie zuvor, sollte es nicht überraschen, dass die iGaming-Branche bereits mit der Entwicklung von virtuellen Kasinospielen begonnen hat. Tatsächlich sind VR-Wetten bereits Realität, seit ein bekanntes Casino sein VR-Casino eingeführt hat und ähnliche Projekte von anderen virtuellen Glücksspielunternehmen produziert werden.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 24.01.2019)

 
drueckglueck

 
Bonus
300€

 
Jetzt Spielen!
 
eurogrand

 
Bonus
1000€

 
Jetzt Spielen!
 
777casino

 
Bonus
200€

 
Jetzt Spielen!

Warum die VR?

Mit Tausenden von aktiven Casino-Sites ist die Konkurrenz wirklich hart. Spieler anzuziehen und sie dazu zu bringen, für eine Spieleseite loyal zu bleiben, ist nicht so einfach wie ein großzügiges Willkommenspaket. Es gibt fast nur einen Vorreiter dafür. Der  CasinoClub – Das beste Online-Casino im Internet!! Netzwerk-Casinos müssen ihre Angebote auf verschiedenen Plattformen zur Verfügung stellen und müssen die neuesten Technologien einsetzen, die für das bestehende Publikum oder – was noch wichtiger ist – für neue Spieler interessant sind.

Virtuelle Casinos

Online-Casinos suchen immer nach neuen Wegen, um die Zufriedenheit ihrer Kunden auf ihren Websites zu verbessern. In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich die Casinos durch die Verbesserung und Weiterentwicklung der neuesten Technologien weiterentwickelt, um den Spielern die realistischste Erfahrung zu ermöglichen. Von Spielen, die mit hochauflösender 3D-Grafik erstellt wurden, über Live-Casino-Spiele mit echten Croupiers, die in Echtzeit von HD-Gaming-Studios übertragen werden, bis hin zu mobilen Spielen, hat die iGaming-Branche hart gearbeitet den Spielern ein Spielumfeld zu bieten, das nicht nur sicher und rentabel ist, sondern auch mit landbasierten Casinos konkurrieren kann.

Virtual-Reality-Casinos

Um sich weiterzuentwickeln, müssen die Casinos jedoch die Anforderungen eines sich ständig verändernden Publikums erfüllen können. Um eine jüngere Generation anzuziehen, muss eine Technologie implementiert werden, die eine vollständig interaktive Erfahrung bietet und viel eindringlicher ist als ein klassisches Casino mit seinen Spielautomaten. Virtual-Reality-Casinos bieten die neueste Generation, die die „Millennials“ an dem Spiel interessiert. Diese jungen Spieler sind die Zukunft, und mit der VR-Technologie kann die virtuelle Glücksspielbranche endlich das eindringliche Gameplay ausspielen, das für diese Spieler besser sein kann als die Realität.

Was ist virtuelle Realität?

Virtuelle Realität, auch immersive Multimedia oder computer-simulierte Realität genannt, ist eine Art Technologie, die eine reale oder imaginäre Umgebung repliziert. Simuliert die physische Präsenz eines Benutzers in dieser Umgebung und ermöglicht ihm die Interaktion mit diesem Benutzer. Normalerweise durch einen Helm oder ein VR-Visier erzeugt diese Technologie künstlich ein sensorisches Erlebnis, das Sehen, Hören, Berühren und Riechen umfassen kann.

Während VR für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden kann, wurde es hauptsächlich zu Unterhaltungszwecken verwendet, um eine imaginäre Realität für Spiele, 3D-Filme und so weiter zu erzeugen. Durch die Simulation dieser Umgebungen wird es auch als Trainingsinstrument für reale Umgebungen eingesetzt, so dass die Personen, die das Training durchführen, üben können, bevor sie sich in der realen Situation befinden (z. B. bei Flugsimulationen oder militärische Ausbildung).

Es sei auch darauf hingewiesen, dass Virtual Reality und Augmented Reality (AR), obwohl sie manchmal zusammen verwendet werden, nicht dieselbe Technologie sind. Während VR eine vollständige digitale Rekonstruktion einer realen oder imaginären Situation bietet, bringt Augmented Reality virtuelle 3D-Elemente und positioniert sie als Abdeckung auf der realen Welt. Die computergenerierten Schichten der Augmented Reality werden auf einer vorhandenen Reality positioniert, um sie aussagekräftiger zu machen, sodass eine Interaktion mit dieser möglich ist, z. B. durch Aufrufen von 3D-Fotos oder Textnachrichten auf mobilen Trägern.